Urlaubskredit Vergleich

Benötigen Sie Geld aufgrund eines kurzfristigen Urlaubs oder für eine geplante Weltreise? Mit dem Urlaubskredit bekommen Sie schnell und unkompliziert die notwendige Urlaubsfinanzierung.

100% Kostenlos
Besondere Konditionen 
Klassischer Ratenkredit
  100% Kostenlos
  Besondere Konditionen 

  Klassischer Ratenkredit

Unsere Partner

Was ist ein Urlaubskredit?

Ein Urlaubskredit ist hauptsächlich für die Finanzierung von kurzfristigen Urlauben oder für die geplante Reise in der Urlaubszeit. Verbraucher benötigen dieses Darlehen für teure und längere Weltreisen oder einen kurzen aber dennoch teuren Urlaub, hier kann wirklich jede Art von Reisen dabei sein. Die richtige Summe des Darlehens sollte der Darlehensnehmer aber gut überlegen und planen, sodass eine gut überdachte Summe als Kredit genommen wird. Es handelt sich jedoch um einen relativ einfachen Ratenkredit, der nur bei einem wichtigen Urlaub oder einer dringenden Reise anzuwenden sein sollte. Der Ratenkredit steht dem Kreditnehmer demnach zur freien Verfügung und kann für Freizeit, Flug oder Hotel angewendet werden. 

Online-Kredit bevorzugen?

Bei einem Urlaubskredit wird eine maximale Summe von etwa 20.000€ empfohlen, wobei diese noch sehr hoch für einen Urlaub ist. Ein Onlinekredit ist sehr vorteilhaft, da hier sehr kurzfristig verschiedene Kreditgeber verglichen werden können. Ebenso ist eine schnelle Abwicklung und einer daraus resultierenden schnellen Auszahlung ein großer Vorteil. Auch sind unter Umständen keine Schufa-Auskünfte notwendig. Die Rückzahlungsdauer sowie ein angemessener Zinssatz sind natürlich auch hier zu beachten.

Welche Kosten kommen bei einem Urlaub auf mich?

Ein Urlaub oder eine lang geplante Reise kann mit vielen verschiedenen Kosten verbunden sein. Es kommen zunächst Flugkosten, samt Gepäck und der Transport zum Flughafen auf. Desweiteren werden Kosten für Hotel und Unterkunft sowie einem Transportmittel (samt Sprit und Kaution bei einer Miete) notwendig. Die Hauptkosten liegen dann in der Regel bei Aktivitäten, Ausflügen und Verpflegungskosten im Urlaub. Kleinere Kosten sind optional und können immer wieder aufkommen wie beispielsweise Impfungen, Versicherungen oder Souvenirs.